Fördermaßnahmen Blühflächen und Agrarumweltmaßnahmen

BMU-Maßnahmenprogramme zum Schutz der Biologischen Vielfalt

In Deutschland ist es noch nicht gelungen, die Belastungen der Umwelt so zu verringern, dass sich die biologische Vielfalt ausreichend regenerieren kann. Nach den Nationalen Strategien zur biologischen Vielfalt (2007), der UN-Dekade der biologischen Vielfalt (2011-2020), der Naturschutz-Offensive 2020 und dem Aktionsprogramm Insektenschutz 2019 hat die Bundesregierung beschlossen, ihre Anstrengungen noch einmal zu erhöhen um die Arten- und Biotopvielfalt in den Städten zu fördern. Mit dem Maßnahmenprogramm Masterplan Stadtnatur sollen die Kommunen zukünftig noch stärker durch konkrete Förderungen, Arbeitshilfen und rechtliche Anpassungen im Bundesnaturschutzgesetz unterstützt werden. Wettbewerbe für Insektenschutz, ökologisch orientierte Schulungen und Informationsmaterial helfen zusätzlich bei der Öffentlichkeitsarbeit.

 

Deutschlandweit gibt es eine Vielzahl von stattlichen und privaten Förderprogrammen, Kampagnen und Wettbewerben, damit mehr Blühflächen, Biodiversitätspfade, buntes Sraßenbegleitgrün und naturnahe Privatgärten entstehen und vorhandene Kulturlandschaften gepflegt und erhalten werden.

 

All diese Maßnahmen haben das eine Ziel: Den Erhalt der biologischen Vielfalt.

 

Die genannten Fördermaßnahmen sind mir aktuell bekannt, bitte informieren Sie sich direkt bei den hinterlegten Adressen. Inhaltlich kann ich dazu keine Beratung anbieten, da die Förderkriterien individuell zu prüfen sind. Gern bieten wir Ihnen das passende Saatgut an!

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, ohne Gewähr)

 

Falls Ihnen weitere Maßnahmen bekannt sind nehme ich sie gern auf, bitte mailen Sie mir.

Blühende Oasen am Straßenrand (Kommunen)

Infos zu Blühenden Verkehrsinseln am Straßenrand

Pressemitteilung Blühende Verkehrsinseln
210205 Pressemitteilung Blühende Verkehr
Adobe Acrobat Dokument 527.5 KB

Förderung von Blühflächen und Biodiversitätspfaden (Kommunen)

Infos zu Blühflächen + Biodiversitätspfaden

Antragsformular Blühflächen + Biodiversitätspfade
Antragsformular_Förderprogramm_Blühfläch
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Deutschland summt (Privatgärten, Kommunen, Firmen, Kleingärten...)

Infos zu D summt / "Wir tun was für Bienen"

Wettbewerb: Artenvielfalt im Garten - Bad Dürkheim blüht auf

Infos zum Wettbewerb insektenfreundlicher Garten und Balkon 2021

Maßnahmenkatalog des Landschaftserhaltungsverbandes Ravensburg: "Vielfalt in der Kulturlandschaft gemeinsam umsetzen"

Die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten für den Landkreis Ravensburg reichen von dauerhaften bis zu befristeten sowie von Einzelmaßnahmen bis zu flächenbezogenen Maßnahmen. Sie basieren auf der Landschaftspflegerichtlinie (LPR). 

Auskünfte über vergleichbare Maßnahmen in anderen Landkreisen erteilen die Landschaftspflegeverbände Baden-Württembergs.

"Vielfalt in der Kulturlandschaft gemeinsam umsetzen"
2020_07_01_Maßnahmenkatalog_2_Auflage_ES
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Deutschlandweite Fördermöglichkeit

Passende Blühmischungen (Preise + Artenlisten auf Anfrage)

FAKT: Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl (Baden-Württemberg)

Passende Blühmischungen (Preise + Artenlisten auf Anfrage)

  • BW-FAKT E8 (8 unterschiedliche Mischungen)
  • BW-FAKT - Blühmischung 3

Bayerisches Kulturlandschaftsprogramm KULAP

Passende Blühmischungen (Preise + Artenlisten auf Anfrage)

  • KULAP - Blühmischung
  • KULAP - Lebendiger Waldrand
  • KULAP - Lebendiger Acker
  • KULAP - Lebendiger Gewässerrand
  • KULAP - Bienenwiese Bayern

Aktuelles

NaturgArtenvielfalt & Wildblumen

Kerstin Lüchow

Tel. 06296/9296711

naturgartenvielfalt@web.de

 

Erreichbarkeit

Do-Fr: persönlich von 8-13.00 Uhr 

Mo-Mi: AB - ich rufe zurück

Täglich: per Nachricht