Gewerbegrün in 74744 Ahorn-Eubigheim

Anlage- und Pflegeberatung für eine Wildblumenwiese

Kurzporträt

Titel: Blumenwiese am Kundenparkplatz eines Lebensmittelmarktes

Ziel: Umwandlung einer artenarmen Graswiese in eine insektenfreundliche Wildblumenwiese. Schaffung von natürlichen Lebensräumen mit großem Nahrungsangebot für Insekten.

Ort: 74744 Ahorn, Eubigheim

Größe: 165m²

Mischung Blumenwiese (50% Blumen + 50% Gräser) und Wärmeliebender Saum (100% Wildblumen). Saatgut der Rieger-Hofmann GmbH

Ansaat: April 2018 mit 3g/m² (Wiese) und 2g/m² (Saum)

Besonderes Abmagerung des Bodens, Mahd per Sense
Bereits im ersten Jahr gab es sehr schöne Blühaspekte einjähriger Ackerbegleitpflanzen auf dieser sonnigen Wiese direkt am Kundenparkplatz. Seit dem 2. Jahr entwickeln sich die Zielarten wie Wiesen-Margerite, Flockenblumen, Wiesen-Bocksbart, Wiesen-Pippau und mehr.
Wildblumenwiesen - ein Garant für mehr Vielfalt (fn Nachrichten)
2021-03-05_Ausgabe_Tauberbischofsheim, S
Adobe Acrobat Dokument 171.7 KB

Bodenvorbereitung und Entwicklung der Wiese

Ganz nah dran - Naturbeobachtungen vor der Haustür

Eubigheimer Wiesenpflanzen und ihre Gäste (Momentaufnahme)

Innerhalb nur einer Stunde entstanden 2020 diese Fotos auf der einjährigen Wiese. Hier leben noch viel mehr Tierarten als in der kurzen Zeit fotografiert werden konnten und es werden jährlich mehr. Flora und Fauna wechseln je nach Wetter,  Jahres- und Tageszeit und von Jahr zu Jahr. Tiere suchen in diesem Biotop Nahrung, Partner, Nistraum oder Schutz.

Aktuelles

NaturgArtenvielfalt & Wildblumen

Kerstin Lüchow

Tel. 06296/9296711

naturgartenvielfalt@web.de

 

Erreichbarkeit

Do-Fr: persönlich von 8-13.00 Uhr 

Mo-Mi: AB - ich rufe zurück

Täglich: per Nachricht